Motorschaden des Reachstackers (Staplers) Kalmar, Modell „K-Motion“

Wir haben den Schaden des Reachstackers (Staplers), Modell „K-Motion“ untersucht.

Der gegenständliche Antriebsmotor des Reachstackers war durch von außen in das Ansaugluftsystem gelangte eisenhaltige Fremdkörper beschädigt worden.

Die eingedrungenen Fremdpartikel hatten zunächst das Verdichterrad des Abgasturboladers und nachfolgend insbesondere die Einlassventile im Sitzbereich schwer beschädigt.

Motorschaden des Reachstackers (Staplers) Kalmar, Modell „K-Motion“

Wir haben den Schaden des Reachstackers (Staplers), Modell „K-Motion“ untersucht.

Der gegenständliche Antriebsmotor des Reachstackers war durch von außen in das Ansaugluftsystem gelangte eisenhaltige Fremdkörper beschädigt worden.

Die eingedrungenen Fremdpartikel hatten zunächst das Verdichterrad des Abgasturboladers und nachfolgend insbesondere die Einlassventile im Sitzbereich schwer beschädigt.

Zurück zur Projektübersicht

Haben Sie Interesse?

GERNE BERATEN WIR SIE PERSÖNLICH!

KONTAKTIEREN SIE UNS