Untersuchung eines Wärmekraftwerkes und der Wasserversorgung einer Hotelanlage auf einem Malediven-Atoll

Wir untersuchten die gesamte Energieerzeugungsanlagen eines autarken Hotel-Resorts auf den Malediven. Die Aufgabenstellung beinhaltete eine Erhöhung der Warmwasservorlauftemperaturen in den Appartments und Villen sowie die Beseitigung etwaiger Fremdstoffe / Geruchsstoffe im Warmwassersystem.

Im Zuge der energetischen Betrachtungen wurden auch Konzepte für die Einbindung einer Solar-Großanlage sowie die Auskopplung von Abgaswärme erstellt.

Das Gesamtprojekt wurde in drei Phasen eingeteilt:

1) Bestandsaufnahme und Energiebilanz der Blockheizkraftwerke sowie Analyse der kritischen Stellen bezüglich eines Eintrags von Verunreinigungen bei der Warmwassererzeugung durchgeführt

  • Aufnahme des kompletten Kraftwerks und RO-Plant mit allen dazugehörigen Anlagen- und Maschinenparametern
  • Aufnahme des kompletten Leitungslayouts (Wasserversorgung/ Warmwassererzeugung/Generatorenkühlung)
  • Erstellung eines as-build Leitungslayouts für Kraftwerk und RO-Plant
  • Identifikation und Bewertung von potenziellen Gefahrenstellen in Bezug auf einen Eintrag von Fremdstoffen in das Warmwassersystem
  • Handlungsempfehlungen zur Überprüfung der identifizierten Gefahrenstellen (Konzeptstudie)
  • Handlungsempfehlungen zur Steigerung der Warmwassertemperatur in den Villen von etwa 45 bis 50 °C auf 60 bis 70°C.

2) Beratung während der Umbau-Planungsphase

Nach Abschluss von Schritt 1 wurden Umbauten des Warmwasser – Kühlungssystems der Generatoren sowie des Rohrleitungs- und Wasserspeichersystems notwendig.

Wir haben auf Basis der Konzeptstudie die Umbau-Spezifikation erstellt und den Angebotsprozess der Fachfirmen begleitet.

3) Bauüberwachung und Begleitung der Endabnahme

Wir überwachten die Umbaumaßnahmen und führte zusammen mit den Fachfirmen die Endabnahme und Inbetriebnahme durch. Die festgelegten technischen Paramater wurden überprüft.

Das technische Hotelpersonal wurde von uns in die neue Technik eingewiesen und es wurde ein „Planned Maintenance-System“ bestellt, welches auch eine Mindestlagerhaltung von kritischem Equipment beinhaltet.

Untersuchung eines Wärmekraftwerkes und der Wasserversorgung einer Hotelanlage auf einem Malediven-Atoll

Wir untersuchten die gesamte Energieerzeugungsanlagen eines autarken Hotel-Resorts auf den Malediven. Die Aufgabenstellung beinhaltete eine Erhöhung der Warmwasservorlauftemperaturen in den Appartments und Villen sowie die Beseitigung etwaiger Fremdstoffe / Geruchsstoffe im Warmwassersystem.

Im Zuge der energetischen Betrachtungen wurden auch Konzepte für die Einbindung einer Solar-Großanlage sowie die Auskopplung von Abgaswärme erstellt.

Das Gesamtprojekt wurde in drei Phasen eingeteilt:

1) Bestandsaufnahme und Energiebilanz der Blockheizkraftwerke sowie Analyse der kritischen Stellen bezüglich eines Eintrags von Verunreinigungen bei der Warmwassererzeugung durchgeführt

  • Aufnahme des kompletten Kraftwerks und RO-Plant mit allen dazugehörigen Anlagen- und Maschinenparametern
  • Aufnahme des kompletten Leitungslayouts (Wasserversorgung/ Warmwassererzeugung/Generatorenkühlung)
  • Erstellung eines as-build Leitungslayouts für Kraftwerk und RO-Plant
  • Identifikation und Bewertung von potenziellen Gefahrenstellen in Bezug auf einen Eintrag von Fremdstoffen in das Warmwassersystem
  • Handlungsempfehlungen zur Überprüfung der identifizierten Gefahrenstellen (Konzeptstudie)
  • Handlungsempfehlungen zur Steigerung der Warmwassertemperatur in den Villen von etwa 45 bis 50 °C auf 60 bis 70°C.

2) Beratung während der Umbau-Planungsphase

Nach Abschluss von Schritt 1 wurden Umbauten des Warmwasser – Kühlungssystems der Generatoren sowie des Rohrleitungs- und Wasserspeichersystems notwendig.

Wir haben auf Basis der Konzeptstudie die Umbau-Spezifikation erstellt und den Angebotsprozess der Fachfirmen begleitet.

3) Bauüberwachung und Begleitung der Endabnahme

Wir überwachten die Umbaumaßnahmen und führte zusammen mit den Fachfirmen die Endabnahme und Inbetriebnahme durch. Die festgelegten technischen Paramater wurden überprüft.

Das technische Hotelpersonal wurde von uns in die neue Technik eingewiesen und es wurde ein „Planned Maintenance-System“ bestellt, welches auch eine Mindestlagerhaltung von kritischem Equipment beinhaltet.

Zurück zur Projektübersicht

Haben Sie Interesse?

Wir beraten Sie gerne persönlich!

KONTAKTIEREN SIE UNS